Namibia | FABER-ERLEBNIS-RUNDREISE

Namibia Rundreise

4.-18. Oktober 2018

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Flug nach Windhoek.

2. Tag: Windhoek - Region Kalahari

Ankunft und Begrüßung durch Ihre Reiseleitung. In südlicher Richtung fahren Sie über die ehemalige Missionsstation Rehoboth in die Region Kalahari. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit am Pool Ihrer Lodge zu entspannen oder Sie nehmen vor Ort an einer kleinen Naturrundfahrt durch die Kalahari teil. Mit etwas Glück sehen Sie dann eine der riesigen Antilopen-Herden.

3. Tag: Region Kalahari - Keetmanshoop - Region Fish River Canyon

Fahrt nach Keetmanshoop mit Besuch des Köcherbaumwaldes mit 200 – 300 Jahre alten Bäumen. Am Nachmittag Besuch des Fish River Canyon, dem zweitgrößten Canyon der Welt mit atemberaubenden, tiefen Schluchten. Ein Spaziergang am Rande des Canyon entlang ist einzigartig und mit Sicherheit einer der Höhepunkte der Reise. Viele grandiose Fotomotive sind garantiert!

4. Tag: Region Fish River Canyon - Lüderitz

Weiterfahrt in Richtung Lüderitz mit Zwischenstopp am Diaz Point. Hier ging im Dezember 1487 Bartolomeu Diaz als erster Europäer an Land und errichtete ein Steinkreuz.

5. Tag: Lüderitz - Region Sossusvlei

Zunächst Rundfahrt durch Lüderitz, der farbenprächtigen und kolonial geprägten Gründerstadt Namibias. Danach Fahrt in die Geisterstadt Kolmanskoppe. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Region Sossusvlei.

6. Tag: Region Sossusvlei - Sossusvlei - Sesriem Canyon - Region Sossusvlei

Transfer nach Naukluft. Weiter geht es mit dem offenen Allradfahrzeug zu den 300 m hohen Dünen des Sossusvlei. Besichtigung von Death Vlei. Später fahren Sie zum Sesriem Canyon, dessen Entstehung zwei bis vier Millionen Jahre zurückliegt. Der Nachmittag steht Ihnen in Ihrer Lodge zur freien Verfügung.

7. Tag: Region Sossusvlei - Swakopmund

Fahrt durch die Einöde der Namib zur deutsch geprägten Küstenstadt Swakopmund mit Besichtigung des alten Posthauses und des bekannten Leuchtturmes. Sie sehen außerdem das Hohenzollernhaus, den Woermannturm, die Landungsbrücke und das Mariendenkmal.

8. Tag: Swakopmund

Der heutige Tag steht Ihnen in der Küstenstadt zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust, unternehmen Sie einen Spaziergang entlang des Atlantikstrandes oder nehmen Sie an einem der vor Ort angebotenen Bootsausflügen teil.

9. Tag: Swakopmund - Region Khorixas

Heute besuchen Sie Twyfelfontein, das bekannt ist für seine Felsformationen mit jahrtausendealten Gravuren. Im Anschluss Fahrt zum Petrified Forest, einem Wald mit gigantischen Bäumen, welche  sich nach vielen Jahren durch die Umwelt zu Stein verwandelt haben.

10. Tag: Region Khorixas

Besuch eines traditionellen Himba-Dorfes. Lernen Sie bei den Himbas etwas über die Bedeutung und Herstellung der traditionellen Kleidung, den Bau der Hütten des Dorfes und über althergebrachte Medizin. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

11. Tag: Region Khorixas - Region Etosha Nationalpark

Fahrt über Outjo vor die Tore des Etosha Nationalparks. Am Nachmittag erleben Sie auf einer Safari im Reisefahrzeug die ersten Eindrücke des einmaligen Nationalparks. Halten Sie Ausschau nach einem Exemplar der etwa 1.500 Elefanten, 1.800 Giraffen und 300 Löwen, die im Park leben.

12. Tag: Etosha Nationalpark

Heute erwartet Sie ein Tag voller faszinierender Eindrücke im Etosha Nationalpark. Ganztagessafari im Reisefahrzeug durch einen Teil des 22.000 km2  großen Nationalparks mit Besuch der ausgetrockneten Salzpfanne.

13. Tag: Region Etosha Nationalpark - Windhoek

Weiterfahrt zu der kleinen Stadt Okahandja mit Besuch eines Kunstmarktes,auf dem Sie traditionelle Skulpturen aus Holz erstehen können. Am Nachmittag Ankunft in Windhoek. Der restliche Tag steht Ihnen in der Hauptstadt zur freien Verfügung.

14. Tag: Abreise

Lernen Sie Windhoek bei einer Stadtrundfahrt kennen. Sie sehen unter anderem die Christuskirche, die Alte Feste, die Gartenanlage des Tintenpalastes und Katutura, den Stadtteil der bantusprachigen Bevölkerungsgruppe. Anschließend Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

15. Tag: Ankunft in Frankfurt

 

Programmänderungen vorbehalten.

 

Ihre Reisebegleitung

FABER-Reisebegleitung ab 10 Teilnehmern

VERANSTALTER:

FOX-TOURS Reisen GmbH

Reisehinweis: Für diese Reise ist ein Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten nach Rückreise erforderlich.

Preis pro Person

Preis pro Person

  • im Doppelzimmer € 3.049,-
  • Zuschlag Einzelzimmer € 239,-

 

INKLUSIVLEISTUNGEN:

  • Linienflug Frankfurt – Windhoek –Frankfurt in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers und Rundreise im Reisefahrzeug gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder
  • 12 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels/Lodges/Camp
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 12 x Frühstück
  • Besuch des Köcherbaumwaldes
  • Besichtigung des Fish River Canyon
  • Besuch des Diaz Kreuz
  • Besichtigung der Geisterstadt Kolmannskoppe
  • Besichtigung von Sossusvlei inkl. Fahrt im Allradfahrzeug für die letzten 5 km
  • Besichtigung des Sesriem Canyon
  • Stadtrundfahrt in Swakopmund
  • Besichtigung von Twyfelfontein und des Petrified Forest
  • Besuch eines Himba-Dorfes
  • 1 x ganztägige und 1 x halbtägige Pirschfahrt im Etosha Nationalpark im Reisefahrzeug
  • Stadtrundfahrt in Windhoek und Katutura
  • Deutschsprachige Reiseleitung/Driverguide vor Ort
  • 1 Reiseführer Namibia pro Zimmer

OPTIONALE ZUSATZLEISTUNG:

Mahlzeitenpaket (1 x Mittagessen, 12 x Abendessen) Preis pro Person € 339,-

NICHT EINGESCHLOSSEN:

Persönliche Ausgaben, Trinkgelder und Getränke.